21. Mai 2019: Kunst trotz(t) Ausgrenzung

17. Mai 2019

Am Dienstag, den 21.5.19 gibt es im Rahmen von Kunst trotz(t) Ausgrenzung um 16.30 Uhr im Gemeindepsychiatrischen Zentrum Birkach „Grenzenloses Spektakel“. Hier ist einerseits eine Ausstellung zu sehen, die entstanden ist während mehrerer Zusammenkünfte von Menschen mit Psychiatrieerfahrung zum Thema Ausgrenzung. Andererseits wird es ein lyrisch-prosaisch-musikalisches Programm geben.  Bitte an  möglichst viele Leute weitersagen!